• Baumanagement
  • Energieoptimierung
  • GU/TU
  • Controlling
  • Aktuelles
  • Unternehmen
  • Kontakt
  • Offene Stellen

Neubau Mobilitätszentrum TCS in Neftenbach

Der Touring Club der Schweiz TCS gehört zur Schweiz, wie die Butter auf's Brot. Mit 1.6 Mio. Mitgliedern zählt er zu den grössten Vereinen im Land. Die TCS-Dienstleistungen werden laufend ausgebaut. Jüngstes Kind ist das neue Mobiliätszentrum der TCS Gruppe Winterthur in der Tössallmend bei Neftenbach.

Weiterlesen...

LIMAsystems: Neubau Wohnhaus, Werkhalle und Büros

Bereits 2013 erwarb die Bauherrschaft aufgrund einer Machbarkeitsstudie durch einen Elementbauer das noch zu erschliessende Grundstück in der 2-geschossigen Wohn- und Gewerbezone mit Gestaltungsplanpflicht. Inspiriert vom Werkgebäude in Attikon, welches ebenfalls die BauLerchManagement AG realisierte, beauftragte uns die Bauherrschaft im Herbst 2013, das vorhandene Vorprojekt kostengünstig zu optimieren.

Weiterlesen...

Um-/Anbau Kurlistrasse 20 in Winterthur

Das Einfamilienhaus an der Kurlistrasse stammt aus den 30er Jahren und ist im Stile des Bauhaus entworfen. Die Aufgabe, das Haus energetisch zu sanieren, sieht auf den ersten Blick einfach aus. Auf den zweiten Blick stellen sich dann aber Fragen, wie die Sanierung machbar ist, ohne die herausragende Architektur zu beinträchtigen.

Weiterlesen...

Anbau EFH Glärnischstrasse 8 in Seuzach

Die Bauherrschaft beabsichtigte, das für eine Familie relativ kleine Einfamilienhaus, um einen Anbau zu erweitern. Es zeigte sich aber, dass das baurechtlich nicht so einfach war. Ausnützungsreserve war zwar genügend vorhanden, aber die Proportionen der Bauparzelle sind derart ungünstig, dass sich ein Anbau in der vorgesehenen Art nicht realisieren liess.

Weiterlesen...

Garage Hunziker in Winterthur

Die Garage Hunziker war lange Zeit eine unscheinbare Autowerkstatt. Autos wurden vor allem repariert, seltener verkauft. Wie in der Autobranche üblich setzte Citroen als Handelspartner den Garagisten unter Druck. Ein grösserer Verkaufsraum wurde gefordert.

Weiterlesen...

Projektwettbewerb Schulhaus Chrüzacher in Bassersdorf

Die Gemeinde Bassersdorf braucht mehr Kapazität für die Primaschule. Darum wurde 2013 ein Projektwettbewerb lanciert, welcher durch eine Baukommission bestehend aus Vertretern der Politischen Gemeinde, der Schulpflege, der Werke, der Verwaltung und externen Fachpersonen aus dem Bereich Architektur und Pädagogik begleitet wurde.

Weiterlesen...

Umbau MFH Bergstrasse 44 in Regensdorf

An der Bergstrasse in Regensdorf stand ein unscheinbares Mehrfamilienhaus mit Baujahr 1974. Von der Strassenseite ist die eigentliche Grösse des Hauses kaum wahrnehmbar. Das Haus machte keinen sehr ansprechenden Eindruck, als wir im Frühjahr 2014 mit der Totalsanierung begannen.

Weiterlesen...

Umbau MFH Zentralstrasse 67 in Zürich

In Zürich an der Zentralstrasse 67 haben wir ein Mehrfamilienhaus trotz begrenztem Budget auf Vordermann gebracht. Keine einfache Aufgabe, denn als Teil einer intakten Strassenzeile aus der Gründerzeit, gliedert sich das Gebäude in die Gesamtheit ein. So musste es auch bewahrt werden, wie die Denkmalpflege vorgab.

Weiterlesen...

Hüllensanierung Eggbühlstr. 36 in Zürich

Das Bürogebäude der Cellere AG in Oerlikon-Seebach mit Baujahr 1967 entsprach nicht mehr den aktuellen energetischen Ansprüchen. Deshalb hat sich die Bauherrschaft entschieden, die Gebäudehülle komplett zu sanieren.

Weiterlesen...

Gewerbeliegenschaften in Attikon

Zwischen der Hauptstrasse und der SBB-Linie wurden neue Gewerbeliegenschaften erstellt. Jedes Betriebsgebäude besteht aus einem Büro- und Gewerbetrakt mit individuell angepasstem Lager und Werkstatt.

Weiterlesen...

Umbau MFH Dorfstrasse 40 in Zürich

Ein Umbau der Flexibilität forderte. Die Aufgabenstellung war, ein Mehrfamilienhaus mitten in Zürich-Wipkingen mit 27 Kleinwohnungen und einem Gewerbegeschoss umzubauen und zu sanieren.

Weiterlesen...

Umbau Stadt-Garage Rimini AG

Für Robert Rimini stand es nicht zur Diskussion, dass die Erweiterung des Familienunternehmens ausserhalb des Zentrums von Winterthur erfolgen könnte. So beschloss er, zusammen mit seiner Familie, die Garage mit Showroom und Werkstatt am bestehenden Standort auszubauen.  

Weiterlesen...

Passivminergiehaus Elgg

Im idyllischen Städtchen Elgg ist ein kleines Mehrfamilinhaus nach dem Minergi-P-Eco Standard in Elementbauweise entstanden. Das Gebäude gliedert sich harmonisch in die Umgebung ein. Was auf den ersten Blick nicht auffällt, ist der faszinierende Bauprozess und die spezielle Bauweise.

Weiterlesen...

Umbau EFH in Winterthur

An der Weststrasse 104 in Winterthur rennoviert die BauLerchManagement AG ein Einfamilienhaus aus dem Jahr 1934. Da die Aufteilung der Räume nicht mehr den heutigen Bedürfnissen entspricht wurde ein umfassendes Sanierungskonzept ausgearbeitet.

Weiterlesen...

Umbau EFH im Zürcher Seefeld

Das Projekt sah den Umbau und die Neugestaltung sämtlicher elf Wohnungen in den Normgeschossen mit Erstellung neuer Nasszellen und Kücheneinrichtungen, sowie das Erstellen von Büro-, Laden- und Lagerflächen im Erdgeschoss und Untergeschoss mit einschneidenden statischen Massnahmen vor.

Weiterlesen...

Neubau von 3 MFH in Urdorf

Auf dem Gelände eines ehemaligen Bauernhofes an der Birmensdorferstrasse 151 in Urdorf entstand die Überbauung „Im Boll“ mit total 12 Wohnungen in 3 Mehrfamilienhäusern. Lichtdurchflutete Wohnräume mit hohem Wohnkomfort und viel Privatsphäre zeichnen die Architektur aus.

Weiterlesen...

Neue Werkhalle für die Lerch AG Bauunternehmung

Im Zuge der Erneuerung wurden markante Umnutzungen im Werkbereich der Holzbauabteilung vorgenommen. So wurde das Holzlager in einem neuen Hallenanbau untergebracht und der Boden der Abbundhalle für den Elementebau um rund 400 m2 erweitert.

Weiterlesen...

Überbauung "Breitwies" in Ehrendingen

Nahe dem Dorfzentrum von Ehrendingen entstand die Überbauung «Breitwies» mit total 21 Wohnungen in 3 Mehrfamilienhäusern direkt neben der Bushaltestelle.

Weiterlesen...

Wettbewerb Kalkbreite

Im Sommer 2008 schrieb die Genossenschaft Kalkbreite einen Architekturwettbewerb zur Überbauung des Areals Kalkbreite im Zürcher Kreis 4 aus.

Weiterlesen...

Renovation Mühle Neftenbach

2007 erhielt das Mehrfamilienhaus Mühle Neftenbach aus den 70er Jahren eine exklusive Dachaufstockung sowie einen attraktiven Innenumbau im obersten Geschoss. 

Weiterlesen...

3 Einfamilienhäuser am Brunnenweg in Wiesendangen

Am Süd-Westrand von Wiesendangen, nur 200 m vom Dorfkern entfernt, sind drei Einfamilienhäuser an leicht erhöhter Aussichtslage entstanden.

Weiterlesen...

Wellnessbereich in einer Villa in Dietlikon

Bei der Sanierung einer exklusiven Villa aus dem Jahr 1978 in Dietlikon wurde im Untergewschoss ein Wellness Bereich mit Hallenbad und Fitnessraum gebaut.

Weiterlesen...

  • nach oben
  • Drucken
  • Schrift vergrössern